Wie E-Mail Marketing Automatisierung funktioniert

Bei klassischem E-Mail Marketing erstellst du einen Newsletter und erreichst somit diejenigen, die an dir, deinem Blog, deiner Leistung oder deinen Produkten interessiert sind. Du schickst Infomailings raus und kannst somit Beiträge oder Neuigkeiten zu einem bestimmten Zeitpunkt pushen, weil es gerade interessant ist. Aber in dieser Form ist Newsletter Marketing eine Art Gießkannenmarketing. Die meisten deiner Newsletterempfänger interessiert gar nicht, was du gerade zu sagen hast.

 

Ein Beispiel:

Denny von Show, don’t Tell hat drei Instagram-Artikel geschrieben. Zu jedem der Artikel geht am Veröffentlichungsdatum unser Newsletter raus. Wer sich aber nicht für „Instagram für Anfänger“ interessiert hat, weil er kein Instagram hat, wird sich auch nicht für „Instagram für Fortgeschittene“ interessieren. Wer aber den Anfänger-Artikel zu langweilig findet, weil er selbst Fortgeschrittener ist, wird sich nicht für den Anfänger- und den Fortgeschrittenen-Artikel interessieren, aber Feuer und Flamme für den Artikel „Instagram für Profis“ sein. In diesem Beispiel wurden bereits sechs einzelne E-Mails an zwei unterschiedliche Personen der Zielgruppe verschickt: Und nur zwei dieser sechs Mails waren für die Leute relevant.

 

Was ist Marketing Automation mit E-Mails?

Um von diesem Gießkannenmarketing wegzukommen, aber dennoch gutes Newsletter-Marketing zu betreiben, gibt es die E-Mail Marketing Automatisierung, im Englischen: Mail Marketing Automation.

 

Bei der E-Mail Marketing Automatisierung schickst nicht du eine E-Mail, weil es dir gerade in den Kram passt. Bei dieser Form des Mail Marketings läuft das Ganze andersherum ab: Es beginnt bei den Leuten und ihren Aktionen. Weil jemand den Artikel „Instagram für Anfänger“ gelesen hat, wird ihm durch das Automationssystem nach einer gewissen Zeit der Artikel „Instagram für Fortgeschrittene“ empfohlen. Interessiert ihn das nicht, könnte man einen anderen Social Media Marketing Artikel empfehlen. Treibt sich ein Leser ausschließlich auf unseren Marketing-Seiten herum, werden ihn unsere Artikel aus der Kategorie „besser schreiben“ wohl nicht oder kaum interessieren. Belletristische Schreibtipps und reines Marketing passen nicht für jeden zusammen.

 

Wie funktioniert Marketing Automatisierung?

E-Mail Marketing Automation funktioniert durch sogenannte Cookies. Das sind die kleinen Speicherzellen, die du beim Besuch von gefühlt jeder Website akzeptieren musst. Diese Cookies merken sich, wo du dich auf einer Website herumgetrieben hast. Hast du beispielsweise bei Show‘, don’t Tell die Preise für den erweiterten Mitgliederzugang angesehen, dich aber nicht dazu entschieden, ein Upgrade für einen Account durchzuführen, kann sich der Cookie merken, dass du dich für diese Unterseite unserer Website wenigstens interessiert hast. Eine Woche später erreicht dich nun beispielsweise eine E-Mail, die dir einen 25-%-Rabatt als Schnupperangebot anbietet. Das haben wir noch nicht in die Tat umgesetzt, aber eine solche Strategie ist für Show, don’t Tell denkbar.

 

Aber die Email Marketing Automation kann noch mehr: Mit einem Automatisierungs-Tool kannst du Newsletter-Mails rausschicken, sobald ein bestimmtes Ereignis für eine bestimmte Gruppe eintritt. Dazu gehört beispielsweise die Geburtstags-Mail. Wenn deine Member sich mit ihrem Geburtsdatum bei dir registrieren, kannst du Geburtstagsglückwünsche per E-Mail automatisch raussenden lassen. Aber auch, wenn ein großes Ereignis stattfindet, wie beispielsweise eine Buchmesse, könnten wir der Gruppe unserer Newsletter-Abonnenten, die sich für unsere Artikel über Besser Schreiben und die Buchbranche interessieren, eine Erinnerungs-Mail schicken oder sie auf ein (noch fiktives) Show, don’t Tell Event einladen.

 

Mein E-Mail Marketing Automation Tool

Das Ganze klingt ziemlich kompliziert, oder? Und du ahnst, dass du tausende Euro hinblättern musst, um eine große Seite wie Show, don’t Tell mit einer intelligenten Automatisierung zu versehen? Nope!

Hier kommt die gute Nachricht: Mailchimp hat Marketing Automation. Wer mit Mailchimp nichts anfangen kann, sollte sich schleunigst auf der Seite umschauen. Aktuell arbeiten wir noch mit Mailpoet, sind aber während der Entwicklung unserer Marketing Automatisierung dabei, Mailchimp aufzusetzen.

Es gibt natürlich noch andere Marketing Automation Tools. Und wenn du dich nicht ausführlich mit der Technik dahinter beschäftigen möchtest, kann dir eine E-Mail Marketing Automation Agentur helfen.

 

Weitere Ideen für eine E-Mail Marketing Automation

 

Ich habe dir in diesem Artikel schon beschrieben, welche automatisierten E-Mails für dich in Frage kommen könnten. Darunter waren die Geburtstags-Mails, die aktionsbedingte Artikelempfehlung und der aktionsbedingte Rabatt. Aber ich habe noch mehr Inspiration für dich:

  • Sleeper Mailing: Wenn eine Person lange nicht mehr auf der Website gewesen ist, kannst du ihm einfach eine E-Mail schicken lassen mit einem Betreff sie: „Hey, du warst seit sechs Monaten nicht mehr bei uns. Inzwischen haben wir […]“
  • Die Newsletter-Empfänger öffnen die E-Mails nicht: Wenn jemand den Newsletter abonniert und keine einzige E-Mail liest, könntest du ihm nach einer gewissen Zeit der Inaktivität eine Art Fragebogen schicken und somit ermitteln, was er an deinem Newsletter womöglich als störend empfindet.
  • Wenn jemand eine bestimmte Seite besucht: Wenn sich jemand für deine Patreon-Seite interessiert, könntest du ihm eine entsprechende E-Mail schicken lassen.

 

 

Ich hoffe, dieser Artikel hat dich inspiriert und motiviert, etwas an deinem Marketing zu verbessern. E-Mail Marketing Automatisierung kann extrem dabei helfen, mehr Menschen direkt zu erreichen und ein möglichst gutes Bild deiner Selbst darzustellen.

So viel kann ich schon einmal sagen: Wenn die Mail Marketing Automation von Show, don’t Tell fertig ist, werde nicht nur ich sie lieben 😉

 

Wie sieht’s bei dir aus? Kanntest du automatisiertes Marketing bereits? Wie sehr nutzt du Newsletter-Marketing? Erzähl es uns in den Kommentaren!

 

One Comment

  • Marco

    Sehr interessanter Artikel, Ich beschäftige mich schon sehr lange mit Email Automatisierung. Ich konnte auch mittlerweile viel Erfahrung sammeln und kann mittlerweile behaupten, dass ich ein Programm gefunden habe, das alle Probleme löst.
    An alle die auch mehr Erfolg haben wollen, denen kann ich nur dieses Programm empfehlen:
    https://bit.ly/2yvMuMP

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Informiert bleiben!

Abonniere unseren Newsletter und werde jederzeit über neue Inhalte informiert!