Das Team von Show, don’t tell

Show, don’t tell ist ein Gemeinschaftsprojekt. Weit vor der Initatiorin von Show, don’t tell steht das Herzstück des Projekts: Die Autoren, die als freie Mitarbeiter regelmäßig neue Artikel beisteuern und so die Themen Marketing, Schreibtipps, Solopreneurship und Buchrezensionen abdecken.

Nutzt die Gunst der Stunde und schaut nicht nur, welcher unserer Autoren welche Stärken hat, sondern schaut auch unbedingt bei deren eigenen Websites oder Blogs vorbei. Natürlich gilt wie immer: Folgen in den sozialen Kanälen ist herzlich erwünscht.


„Show, don’t tell bedeutet für mich, ein Kopfkino durch das Nichtgesagte zu erzeugen und ein hermetisches Erlebnis durch Buchstaben in die Köpfe der Menschen zu zaubern. Ich bin restlos verliebt in das geschriebene Wort.“

Kias Stärken:

  • Marketing-Grundwissen für Einsteiger durch die bewährte „try and error“-Methode
  • Rezensionen von Sachbüchern zur persönlichen Weiterentwicklung, die dich weiterbringen
  • besser-schreiben-Artikel, die die Balance zwischen Handwerk und Gefühl herstellen sollen

Kia Kahawa

Chef-Redakteurin & Schriftstellerin

Kia hat 2017 die Idee für die Seite Show, don’t tell gehabt und seitdem arbeitet sie fieberhaft an deren Aufbau.

Außerhalb des Blogs schreibt Kia Entwicklungsromane, in denen sich die Protagonisten als ihre eigenen Antagonisten im Weg stehen. Dabei driftet sie gerne mal in Jugendbücher oder handfeste Utopien ab.

Von Haus aus ist sie Musikerin und komponiert hier und da Soundtracks und neue Melodien, aber ihr Herz hängt definitiv am Schreiben, was sie als Werbetexterin auch hauptberuflich macht. Über ihre Website ist die 24-jährige als Lektorin und Schreibcoach zu buchen.

Neben ihrer Liebe für Avocados und Tee ist Kia Kahawa in den sozialen Medien vor allem für ihre Tischwurferitis bekannt.

 

www.kiakahawa.de

Twitter | Instagram | Facebook | Kontakt


„Show don’t tell bedeutet für mich, ganz und gar in die Geschichte gezogen zu werden.“

Andreas‘ Stärken:

  • Schreibtipps, wie du auf deine ganz eigene Weise fesselnde Romane schreibst.
  • Praktische Strategien, wie sich das Schreiben in den Alltag integrieren lässt.
  • Authentisches Marketing als Blogger und Autorencoach, ohne sich zu verbiegen.

Andreas Schuster

freier Autor & Schreibtrainer

Andreas teilt auf Show, don’t tell seine Erfahrungen als Schreibtrainer, Blogger und Autor.

Wie gelingt es dir, dein erstes Buch zu schreiben? Und wie wird es richtig gut?

Auf diese und andere Fragen antwortet er in seinen Artikeln.

Der Buchstabenjunkie hat Germanistik, Philosophie und Hispanistik studiert. Er ist Gymnasiallehrer und Hochschuldozent und hilft Menschen dabei, richtig gute Romane zu schreiben.

Neben dem geschriebenen liebt er das gesprochene Wort und mischt deshalb Rap mit Rock, Soul oder Reggea.
www.schreiben-und-leben.de

Twitter | Facebook


„Show, don’t tell bedeutet für mich, eine vollständige Welt zu erschaffen, die man mit all seinen Sinnen erlebt und die so echt ist wie die Realität.“

Sinas Stärken:

  • Weltenbau vor allem in Fantasy- und SciFi-Welten, der die Geschichten lebhafter und glaubwürdiger macht
  • besser-schreiben-Artikel mit einem Fokus auf Charakterentwicklung und Dialoge

Sina Bennhardt

freie Autorin & Indie Game Developer

Sina schreibt über das Schreiben und über die Buchbranche aus der Sicht eines Neulings.

Außerhalb von Show, don’t Tell beendet Sina gerade ihren ersten Roman und beschäftigt sich ansonsten mit Storytelling und Geschichten in jeder Form, ob in Videospielen, Filmen, Serien oder eben in Büchern. Sie verbringt ihre Freizeit mit Pen-and-Paper-Rollenspielen wie DSA und beschreibt sich gerne als absoluter Vollnerd.
Ansonsten interessiert sie sich für Thaiboxen, veganes Leben, Tichu (und andere außergewöhnliche Kartenspiele) und absurde mathematische Paradoxa.

 

www.sinas-geschichten.de

Twitter


„Show, don’t tell bedeutet für mich, mehr über das Schreibhandwerk und Autorendasein in der Welt der Literatur zu lernen.“

Dennys Stärken:

  • Social Media für Fortgeschrittene & Einsteiger für authentisches Auftreten im Web und Aufbau einer Autorenmarke
  • Story-Telling-Basics und gemeinsames Lernen des Schreibhandwerkes mit mir

Denny Sachs

freier Autor & Social Media Experte

Kia hat Denny bei der Verbesserung seines Debütwerkes geholfen und im Gegenzug hilft er jetzt den Lesern von Show, don’t tell.
Im echten Leben ist Denny Japanexperte und Wahl-Tokyoter mit eigenem Blog und YouTube-Kanal (TOKYOmaniacs). Sein Schreibdebüt „Ein Katzenmittwoch“ erscheint im Sommer 2018 in einer Anthologie und nebenbei schreibt Denny Sachs an seinem ersten Roman „Tokyomania“. Der Autor hat einen Hang dazu, simple Ideen so zu verkomplizieren, bis sprechende Katzen und eifersüchtige Gebühreneintreiber versuchen, den Protagonisten umzulegen. Japan liebt er, weil es in vielen Bereichen eine eigene Denkkultur erhalten hat und somit zeigt, dass man viele Dinge auch von einer anderen Seite sehen kann und nicht alles nur Schwarz und Weiß ist.
www.TOKYOmaniacs.com

Twitter | Instagram | Facebook | Kontakt


„Show, don’t tell bedeutet für mich, weiter zu gehen als bloße Gedanken mich je tragen können.“

Kathis Stärken:

  • Motivationshilfe, denn manchmal braucht man einen Stupser.
  • Erfahrungssammlerin: Das was du tun willst, hat schon jemand getan. Nutze deren Erfahrungen.

C. Kathi Moises

freie Autorin & Grafikerin

Kathi findet, dass alle das tun sollten, was ihnen Freude bereitet, dafür liefert sie die nötigen Tools.

Momentan hat Kathi noch einen Brotjob und verbringt dort die meiste Zeit. Trotzdem schreibt und träumt sie jeden Tag. Ansonsten interessiert sie sich für Grafik, Radfahren und das Reisen. Ihre Familie versucht, Schritt für Schritt die Herrschaft über Österreich an sich zu reißen, in dem sie in jedem Bundesland ein Wohnobjekt besitzt. (Wien, Burgenland und Südtirol haben sie schon.) Abends warten zwei Hasen auf sie, die sie liebevoll „Brot“ ruft.

Ihr Debüt „Yrub – Gefangen der Ferne“ erscheint im Juli 2018. Die nächsten Romane und Kurzgeschichten schreibt sie bereits.

www.ckmoises.at

Twitter | Kontakt

Informiert bleiben!

Abonniere unseren Newsletter und werde jederzeit über neue Inhalte informiert!